Prix_netzhdk_titel

netzhdk vergibt jedes Jahr an einen Bachelor- oder Master-Alumni der ZHdK einen mit 10'000.– Franken dotierten Förderpreis.

Ausgezeichnet wird eine Person oder eine Gruppierung, deren Schaffen durch besondere Eigenständigkeit, Innovationskraft und fachliche Qualität auffällt. Die Nominationen erfolgen jeweils durch die Studiengangs- und Vertiefungsleitungen der ZHdK.

Wir haben allen Nominierten sieben Fragen zu ihrem Schaffen, ihrer Studienzeit und ihren Zukunftsplänen gestellt. Die Antworten können hier gelesen werden.

Gewinner
netzhdk-Förderpreis 2018
Wir gratulieren herzlich!
hendry
Fabio Hendry
BA Style & Design

• In Anlehnung an den zweihundertsten Geburtstag von Mary Shelley’s Frankenstein organisiere ich zusammen mit 15 anderen Designer/-innen eine Ausstellung mit dem Titel ‘Horrorshow - Frankenstein Re-examined’ für das diesjährige London Design Festival 2018. Die Forschungsarbeiten, die den Roman als eine Allegorie für zeitgenössische Designpraxis interpretieren, untersuchen und verleihen den Themen, die von künstlicher Intelligenz, Hacking und neuen Technologien bis hin zum Ort und Zeitpunkt der Schöpfung reichen, neue Bedeutungen; Themen, die für Shelley’s zweihundert Jahren alten Geschichte von zentraler Bedeutung sind und für das Design von heute gleichermassen relevant sind.

• Zusammen mit einem Schweizer Investor plane und wage ich gerade mit eines meiner Projekte, ‘Hot Wire Extensions’, den Schritt in die serielle Produktion.

zum Interview